Suchen

Einfamilienhaus Muther, Brienz

Das Gefühl, nach der Arbeit in das eigene Heim zu kommen - unbeschreiblich.

Zoom: schöne Umgebung
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Lärchenschalung
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Muther, Brienz

Wir durften eine sehr spannende, interessante aber auch strenge Bauzeit erleben.
Schon von der Planungsphase an, konnte uns Peter Wyler mit seiner Erfahrung und dem Fachwissen den Rücken stärken.
Dank der grossartigen fachlichen Unterstützung unserer Familien, konnten wir die Pläne optimieren und durch Peter schnell ändern.
Mit dem Spatenstich, anfangs November, viel der Startschuss für eine Aufregende Zeit im Steinmätteli 7. Petrus muss wohl sehr gut mit der Wyler Holzbau vertraut sein, denn alles verlief genau nach Plan mit schönsten Sonnentagen und milden Temperaturen. Somit konnte am 7. März 2016 die Aufrichte stattfinden.
Hannes Fankhauser (Bauführer) sind wir sehr dankbar für seine unkomplizierte und kompetente Zusammenarbeit, auch zu Randzeiten.
Die Planung der Umgebung stellte nochmals eine Herausforderung dar, nicht aber für die Phantasie gespickten Ideen der Konzept Wyler. Fleiss, Engagement und die liebevolle Arbeit der Flück und Blatter AG zeichnen unsere Umgebung- Grossartig!
Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Arbeiter, welche Stunden und Schweiss investiert haben für unser Haus! Dankeschön!!
Der grösste Dank gebührt der ganzen Firma Konzept Wyler und Wyler Holzbau für die Planung und Umsetzung. Ihr habt es uns ermöglicht, dass wir in einem wundervollen zu Hause leben dürfen.


Karin Sägesser und Philipp Muther, Brienz

 

Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen

Im Einklang mit der Natur, mit Einliegerwohnung
Zoom: Lärchenschalung
Sichtbeton
Zoom: Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen
Zoom: Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen
Zoom: Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen
Zoom: Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen
Zoom: Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen

Für den Bau von unserem Haus haben wir uns für die Firma Wyler entschieden, weil wir eine sauber ausgearbeitete Offerte erhalten hatten und sich die Firma Wyler stets als flexibel in der Ausgestaltung erwiesen hat.
Weiter hat uns überzeug, dass die Firma Wyler sowohl die Ausführungsplanung, sowie die
Bauleitung selber ausführen konnte.
Zudem war uns wichtig den Auftrag einer regionalen Unternehmung zu erteilen, welche auch Lehrlinge ausbildet.

Zoom: Einfamilienhaus Portner, Gelterfingen

Mit dem Gesamtergebnis sind wir sehr zufrieden! Besonders zu erwähnen ist, dass durch die Firma Wyler die vereinbarten Kosten sowie den Terminplan eingehalten wurden.
 
Wir danken der Firma Wyler bestens für die gute Zusammenarbeit!
 
Stephan Portner und Letitia Bandi, Gelterfingen, November 2016

 

Einfamilienhaus Balmer in Brienz

An traumhafter Lage
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Brienz
Zoom: wunderschöne Aussicht
Terrasse mit Seeblick
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Brienz
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Wohnzimmer
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Küche
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Badezimmer
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Galerie
Zoom: Einfamilienhaus Balmer, Dachfenster

 

Einfamilienhaus Schild Flieger, Brienzwiler


Unsere Vorstellungen vom Bau eines zeitgemässen aber auch modernen lichtdurchfluteten Hauses, das in das Dorfbild von Brienzwiler passte, wurde von der Firma Wyler hervorragend umgesetzt.

Zoom: Einfamilienhaus Schild, Brienzwiler
Zoom: Einfamilienhaus Schild, Brienzwiler

Alle Wünsche und Ideen von uns, wurden übernommen. Auch war uns die Firma Wyler hinsichtlich Eigenleistungen sehr behilflich und die Zusammenarbeit mit dem Bauleiter Hannes Fankhauser verlief stets zuverlässig, konspirativ und humorvoll.

Zoom: EFH Schild, Brienzwiler, grosses Fenster
Zoom: EFH Schild, Brienzwiler, Küche

Die verschiedenen Baustoffe sind gut aufeinander abgestimmt. Sowohl die Fassade als auch die Wohnräume sind mit Holz verkleidet und verleihen unserem Haus eine einladende, warme Atmosphäre. Auch die ausführenden Handwerker waren vor Ort immer freundlich und konnten auch von uns veranlasste, kurzfristige Änderungen ohne weiteres umsetzten.

Zoom: EFH Schild, Brienzwiler, Küche
Zoom: EFH Schild, Brienzwiler, Badezimmer
Zoom: EFH Schild, Brienzwiler, Holzterrasse
Zoom: EFH Schild, Brienzwiler, Holzfassade

Wir fühlen uns, in unserem neuen Haus und der Umgebung sehr wohl und möchten uns hiermit bei Peter Wyler, Danny Wyler, Hannes Fankhauser sowie dem gesamten Wyler Holzbau Team und allen anderen Firmen/Unternehmen bedanken, die zum guten Gelingen unseres Bauprojektes beigetragen haben.
 
Katharina Flieger/Christian Schild

Einfamilienhaus Fuchs, Brienz


Dieses Haus erfüllt verschiedene Kriterien wie ökologische Baustoffe, angenehm gesundes Klima und Minergie-Standard, gepaart mit modernster Technik für Energie sparendes und komfortables Wohnen.

Zoom: Einfamilienhaus Fuchs, Brienz
Zoom: Terrasse Einfamilienhaus Fuchs

Das Haus ist von aussen gesehen kein typisches Holzhaus - da es komplett verputzt ist - Holz war aber genau der richtige Baustoff. Bei der Raumaufteilung hat man mit einem Feng-Shui Berater zusammengearbeitet, so fand in dieser Hinsicht die optimale Lösung statt. Nach Feng-Shui Kriterien hat jedes Familienmitglied «seine Räume» am optimalen Platz im Haus.

Die zentrale «Intellihome»-Haussteuerung steuert unter anderem die Eingangstüre mit Fingerprint, das Garagentor, das Licht (mit automatischer Abschaltung nach verschiedenen Kriterien), die Jalousien, die Sonnenstore mit Wind- und Regensensor, Heizung mit Einzelraumsteuerung, Alarmanlage, Wetterstation, und nicht zuletzt holen sich der Backofen und der Steamer die Rezepte vom Internet für eine sehr einfache komfortable Steuerung. Die vollautomatische Pelletheizung erfüllt in ökologischer und wirtschaftlicher Sicht sowie auch im Komfort die Anforderungen.
Bei dieser ganzen Technik wurde auch sehr viel Wert auf Stromfreischaltung
in den Schlafzimmern gelegt.
Durch die optimale Steuerung kann wesentlich Energie gespart werden.

Einfamilienhaus Dörr, Brienz

Klein aber fein
Zoom: Einfamilienhaus Dörr

Für den Bau unseres Wunschhauses liessen wir uns von verschiedenen Unternehmungen beraten. Als uns dann die Firma Wyler ihren Vorschlag für unser Eigenheim unterbreitete, wussten wir schnell, dass wir den richtigen Unternehmer gefunden hatten. In der kurzen Bauzeit von nur fünf Monaten stand unser Traum bezugsbereit da. Seit unserem Einzug geniessen wir jeden Tag die Vorteile eines Klimaholzhauses und erfreuen uns über die gelungene Ausführung und die Topqualität. Für uns als Bauherren war es eine effiziente und bequeme Art, für die Realisierung des Hauses von A bis Z einen Ansprechpartner zu haben. Wir danken dem Projektleiter Peter Wyler und allen Mitarbeitern der Firma Wyler herzlich für die grossartige Leistung.
 
Regula und Marcel Dörr

Einfamilienhaus Gruss, Brienz

Chalet nach Wunsch
Zoom: Chalet Gruss, Vorderansicht 1
Zoom: Chalet Gruss, Seitenansicht

Vor drei Jahren sind wir nach Brienz gekommen und haben einen Bauplatz gesucht und sind so mit Peter Wyler in Kontakt gekommen. Beim Kauf des Grundstücks gab es die Bedingung, dass die Firma Wyler das Errichten des Hauses als Bestandteil des Vertrages übernimmt. Hierdurch waren wir anfänglich irritiert, was sich später jedoch als eine hervorragende Lösung zeigte.

Zoom: Chalet Gruss, Detailansicht 1
Zoom: Chalet Gruss, Detailansicht 2

Unsere Vorstellungen vom Bau eines Chalets wurden von der Firma Wyler hervorragend umgesetzt. Alle Ideen von uns wurden übernommen. Auch war uns die Firma Wyler hinsichtlich Eigenleistungen sehr behilflich und die Zusammenarbeit mit dem Bauleiter Hannes Fankhauser verlief stets zuverlässig und konspirativ. Alle unsere Wünsche hinsichtlich eines Chalets wurden mehr als erfüllt.

Zoom: Chalet Gruss, Rückansicht
Zoom: Chalet Gruss, Vorderansicht 2

Auch die Handwerksbetriebe mit denen die Firma Wyler zusammenarbeitet, waren sehr gewissenhaft sowie kooperativ und alles lief im abgesprochenen Zeitplan.

Susan und Gerolf Gruss

Einfamilienhaus Haldimann, Schwanden

Modernes mit Holz kombiniert

Unsere Vorstellungen von unserem Traumhaus lauteten: Modernes und Holz miteinander verbinden, angenehmes Wohnklima, grosszügige und helle Räume, grosse Fenster. Unsere Ideen wurden von der Firma Wyler optimal umgesetzt. Die Zusammenarbeit hat während der gesamten Bauzeit gut geklappt. Dank dem Lignotrend Bausystem gingen die Bauarbeiten sehr zügig voran und unser «Zügeltermin» war nie in Gefahr.

Zoom: Einfamilienhaus Haldimann

Wir danken Peter Wyler für die grossartige Zusammenarbeit und die kompetente Beratung. Allen Handwerkern möchten wir für die zuverlässigen und sorgfältigen ausgeführten Arbeiten herzlich danken.
 
Dominique und Daniel Haldimann, Schwanden

Einfamilienhaus Krebs, Oberried

Zoom: Einfamilienhaus Krebs, Vorderansicht
Zoom: Einfamilienhaus Krebs, Seitenansicht

Mit Freude erinnern wir uns an die spannende Bauphase unseres Holzhauses in Oberried, welches von der Firma Wyler in einer kompetenten und unkomplizierten Art und Weise erstellt wurde.
Immer freundlich empfangen und durchgängig aufmerksam betreut durch Bauleiter Hänel Fankhauser konnten wir unseren Traum am Brienzersee verwirklichen. Auch die ausführenden Handwerker waren vor Ort stets freundlich und konnten auch von uns veranlasste, kurzfristige Änderungen ohne weiteres umsetzen.

Zoom: Einfamilienhaus Krebs, Innenansicht
Zoom: Einfamilienhaus Krebs, Innenansicht Bad
Zoom: Einfamilienhaus Krebs, Seitenansicht 2
Zoom: Einfamilienhaus Krebs, Seitenansicht 3

Herzlichen Dank nochmals an das ganze Wyler-Team.

Thomas und Eliane Krebs

Einfamilienhaus Moser, Bönigen  

Wohnen im absoluten Traumhaus im Minergei Standart
Zoom: Einfamilienhaus Moser 1
Zoom: Einfamilienhaus Moser 2

Auf der Suche nach einem Erbauer für das von uns gewünschte Holzhaus sind wir auf die Internetseite der Konzept Wyler AG gestossen.

Die abgebildeten Häuser haben uns sehr angesprochen, und gleich nach der ersten Sitzung mit Peter Wyler, haben wir uns entschieden, dass die Firma Wyler unser Haus erstellen soll.
Wir haben die Zusammenarbeit mit Wylers während der ganzen Planungs- und Bauphase als sehr angenehm und konstruktiv erlebt, und fühlten uns immer rundum gut aufgehoben und betreut, was für uns als Familie mit zwei kleinen Buben sehr hilfreich war.
Wir bewunderten weiter die exakte und speditive Bauweise aller beteiligten Firmen und wohnen nun termingerecht in unserem absoluten Traumhaus!

Herzlichen Dank allen Mitarbeitern der Firma Wyler und ihren Partnerfirmen und ein grosses Kompliment!
 
Martin Moser  

Einfamilienhaus Neiger, Meiringen

Heimelig, modern und praktisch       
Zoom: Einfamilienhaus Neiger

Nachdem wir uns längere Zeit mit der Planung eines Eigenheims auseinandersetzten, wendeten wir uns im November 2007 an Peter Wyler. Sofort war klar, dass wir mit der Konzept Wyler AG den richtigen Partner gefunden haben.

Unsere Grundvorstellungen und Ideen wurden Schritt für Schritt in der Planung umgesetzt. Die Zusammenarbeit war äusserst angenehm. Nach einer intensiven Planungszeit kam es bereits im Sommer 2008 zum Spatenstich.

Holzelementbau

Das Klimaholzhaus im System Lignotrend entstand im Holzelementbau (kein Fertighaus) nach Minergiestandard. Bereits vor Weihnachten durften wir in unser neues «heimeliges», modernes und praktisches Heim einziehen.

Wir danken allen Mitarbeitern der Konzept Wyler AG und der Wyler Holzbau AG für ihren unermüdlichen Einsatz. Alle waren stets hilfsbereit und freundlich, während allen Hochs und Tiefs der Bauphase. Wenn wir zum Malen (Aussenanstrich) nach Brienz gingen, waren wir immer willkommen, natürlich durfte auch Mc Chrystal’s nicht fehlen, Priis!

Wir fühlen uns schon richtig zu Hause, einfach wohnsinnig.

Familie Elsbeth und Alexander Neiger
mit Chantal und Eliane  

Einfamilienhaus Houbé, Sigriswil

Zoom: Einfamilienhaus Houbé

Wir lernten die Firma Wyler durch den Architekten kennen. Von Anfang an gefiel uns, wie sicher und sachlich uns Peter Wyler über das Holzbausystem informierte und auf unsere Fragen einging. Eindrücklich war dann der Moment, an dem wir die vorgefertigten Hauswände in der Werkstatt besichtigen konnten, und später das Erlebnis auf der Baustelle, wie die grossen Elemente vom Kran gezogen durch die Luft schwebten und auf das betonierte Untergeschoss herabgelassen wurden. Nach nur drei Tagen hatte das junge Team unser Haus zusammengesetzt. Aber auch nachträgliche Änderungen machten die Zimmerleute möglich. Auf unseren Wunsch hin schnitten sie eine rechteckige Öffnung in eine Holzwand, damit wir noch ein weiteres Fenster einsetzen konnten – alles genau, wie wir es wünschten, und zu unserer vollen Zufriedenheit.
 
Alfons und Doris Houbé, Sigriswil

Einfamilienhaus Suter, Schwanden

Wünsche wurden Wirklichkeit

Es ist kaum zu fassen, dass die Pläne, die wir vor gut einem Jahr miteinander entworfen haben, sich bis ins kleinste Detail nach unseren Wünschen realisiert haben. Angefangen mit der Hauskonstruktion, über die Ausstattung bis hin zur Umgebungsarbeit. Die verschiedenen Baustoffe sind gut aufeinander abgestimmt. Sowohl die Fassade als auch die Wohnräume sind mit Holz verkleidet und verleihen unserem Haus eine einladende, warme Atmosphäre, in der wir uns geborgen fühlen. Wir sind rundum zufrieden und geniessen mit unseren vier Kindern das neue Zuhause.

Zoom: Einfamilienhaus Suter, Aussenansicht 2
Zoom: Einfamilienhaus Suter
Zoom: Einfamilienhaus Suter, Innenausbau
Zoom: Einfamilienhaus Suter, Dachkonstruktion
Zoom: Einfamilienhaus Suter, Küche
Zoom: Einfamilienhaus Suter, Bad

Wir bedanken uns bei allen, die zum guten Gelingen unseres Bauprojektes beigetragen haben, für die gute Zusammenarbeit. Insbesondere dem Team Wyler-Holzbau, welches unserem Projekt bis zum Schluss immer wieder neuen Aufschwung verliehen hat.

Michael und Anita Suter-Mathyer    

Einfamilienhaus Unterberger, Iseltwald


Ein Holzhaus ist – wenn es richtig gebaut wird – ein wertbeständiger Garant für gesundes, behagliches Raumklima. Wir empfehlen daher, beim Bau nach der Klimaholzhaus - Philosophie zu handeln.
Egal ob Sie ein Haus nach Normstandard oder hochwärmegedämmt nach Passivstandard erstellen, die Auswirkungen auf das Wohnklima bzw. die Wohngesundheit bleiben davon unberücksichtigt. Auch der individuellen Planung sind keine Grenzen gesetzt. Mit der Systembauweise Ligno-trend können sehr flexible und unabhängige Holzbauten erstellt werden.

Dies zeigt das Einfamilienhaus der Familie Unterberger eindrücklich auf.

Zoom: Einfamilienhaus Unterberger 1
Zoom: Einfamilienhaus Unterberger

Im Dezember 2005 trafen wir uns zum ersten Mal mit Peter Wyler und übergaben ihm unsere Baupläne, die unser Freund Peter Wiedemeier, Architekt, für uns gezeichnet hat. Genau ein Jahr später durften wir in unser neues Haus in Iseltwald einziehen.
Da wir mit der Firma Wyler einen Generalunternehmervertrag abschlossen und bereits vor Baubeginn alle Details abgeklärt hatten, verlief die ganze Bauphase für uns ohne Stress und grossen Ärger. Dies wussten wir sehr zu schätzen.
Ein herzliches Dankeschön.
 
Jeannette und Andreas Unterberger
mit Yasmin und Jenny    

Einfamilienhaus D'Adam, Tessin

Holz wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Wer mit Holz baut, erfährt Behaglichkeit, Individualität, Flexibilität. Dies zeigt das moderne Holzhaus in Aranno im Tessin.

Zoom: Einfamilienhaus D'Adam Tessin
Zoom: Einfamilienhaus D'Adam Tessin
Zoom: Einfamilienhaus D'Adam Tessin
Zoom: Einfamilienhaus D'Adam Tessin

Die vorgefertigten Holzelemente stehen auf einem Betonfundament ohne Unterkellerung. Die Aussenwände, inklusive Decken, wurden innert zwei Tagen aufgerichtet. Die Innenwände waren fertig verkleidet und die Elektroinstallationen bereits im Element vorinstalliert. Dies erforderte eine genaue Vorplanung und Abstimmung mit dem Bauherrn. Die äussere Verkleidung aus Lärchenholz wurde ebenfalls bereits im Werk vormontiert. Das Einfamilienhaus besteht aus zwei ineinander geschobene Baukörper.

Zoom: Einfamilienhaus D'Adam Tessin
Zoom: Einfamilienhaus D'Adam Tessin

Die Sitzterrasse ist mit dem herausragenden Dach wie ein erweiterter Wohnraum im Freien und ist nur durch eine Glasschicht vom Innenraum getrennt.

Durch die unterschiedlich angeordneten Glasfronten wird auf die Umgebung und die vorhandenen Aussichten Rücksicht genommen. Das Wesen des Holzes ist Natur: warm, ästhetisch, ausdrucksstark. Dauerhaft, zeitlos, kombinierbar mit anderen Baustoffen. Holz spricht die Sinne an und inspiriert. Mit Holz wird der Benutzerkomfort in höchstem Masse abgedeckt. Das Einfamilienhaus in Aranno zeigt, dass dies auch in der Praxis vollumfänglich erzielt werden kann.